übergangstherapie.de

Wir sind für Sie da
Service-Hotline: 0212 - 22 65 94 30
(Montag bis Freitag 9.00 - 13.00 Uhr)
eyecatcher

Herzlich Willkommen!

Eine gesunde Psyche ist ein großes Stück Lebensqualität.
Darauf sollte kein Mensch verzichten müssen oder lange warten.

Ein herzliches Hallo 
allen psychotherapeutisch tätigen Kollegen.

Für den Aufbau unseres Netzwerkes und der daraus resultierenden Zusammenarbeit mit Arbeitgebern und interessierten gesetzlichen und privaten Krankenversicherern zur sofortigen Übergangstherapie bei psychischer Krise oder Erkrankung, haben wir das Übergangstherapie-Netzwerk ins Leben gerufen. Im Rahmen des Netzwerkaufbaus suchen wir noch Therapeuten, die die Freude und Motivation mitbringen, bei der Gestaltung neuer Wege der psychotherapeutischen Versorgung in Deutschland mitzuwirken.

Hier können Sie sich für das Netzwerk registrieren.

Weitere Informationen

Wenn Sie ausführlichere Informationen zu den Themen:
  • Was ist Übergangstherapie?
  • Wer erhält eine Übergangstherapie?
  • Leistungen und Merkmale
  • Therapeutenqualifikationen
  • und vieles mehr
haben möchten, dann finden Sie diese im folgendem PDF-Dokument.

Häufige Fragen

Vielleicht haben Sie noch die eine oder andere Frage an uns. Die häufigsten Fragen haben wir gesondert für Sie bereit gestellt. Folgen Sie dazu bitte einfach diesem Link: häufige Fragen von Therapeuten.

Ihre Registrierung

Sie haben Interesse an diesem innovativen und neuen Projekt? Dann registrieren Sie sich, wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.
Dazu nutzen Sie bitte einfach diesen Link zur Therapeutenregistrierung. Oder Sie möchten sich erst noch einen weiteren Eindruck verschaffen, dann schauen Sie sich hier alle freigeschalteten Übergangstherapeuten an.
 

Therapeuten-Suche:

Bitte geben Sie in das Feld Ihre Postleitzahl ein und wählen Sie dann den Umkreis aus.
Sie bekommen dann alle Therapeuten in diesem Umkreis angezeigt.

 
 

Login





Passwort vergessen
 eingeloggt bleiben Aktivieren Sie diese Box, bleiben Sie 30 Tage eingeloggt, und müssen das Passwort nicht jedesmal eingeben und versenden. Sofern Sie den Rechner allein nutzen, ist dies die sicherere Methode.